reflections

Über

Dieses Blog handelt von der Partnersuche im Internet. Ich bin single und habe sonst keine Zeit im "realen" Leben einen Partner zu finden. Habe mich deshalb entschlossen über eine Online Singlebörse einen passenden Partner kennenzulernen. Mal sehen was dieses Unterfangen bringt. Ich berichte hier, nenne aber selbstverständlich keine Namen.
Freue ich über Kommentare oder auch Tipps.

Alter: 35
 


Werbung




Blog

Partnersuche.de Erfahrungen: Schöne Dating Seite, gute Funktionen

Ich habe neulich etwas über Partnersuche.de gelesen und einfach mal ausgetestet.

Die Partnerbörse gehört zum Unister Konzern. Ich war erstmal etwas vorsichtig, doch schon beim Besuch der Website von Partnersuche.de bekommt man Lust auf mehr.

Die Seite ist sehr modern und schön aufgemacht. Auch nach der Anmeldung hält die Plattform mindestens das was sie vor der Anmeldung verspricht. Ein paar interessante Kommunikationsfunktionen bringt die Plattform z.B. mit sich, die andere Partnersuche Plattformen nicht haben. Z.B. eine Art schnelles informelles Matchmaking, das ich allen interessanten Partnern stellen kann. Es handelt sich hierbei um vorformulierte Fragen und Multiple-Choice Antworten. Die Umfrage ist schnell erledigt und man bekommt sofort einen ersten Eindruck vom Gegenüber und kann es leichter einschätzen, ob man überhaupt in eine ähnliche Richtung denkt.

 

Darüber hinaus besonders interessant und überraschend, wenn man sich eben die Mitstreiter unter den Partnervermittlungsplattformen anschaut: Man kann sogar recht viel ohne eine Premium-Mitgliedschaft bei Partnersuche.de tun. Also man kann auch mit anderen Nutzern kommunizieren ohne einen Cent zu bezahlen. Um genauer zu sein, sind es 20 Nachrichten pro Monat die ich als kostenloses Mitglied losschicken kann. Das ist schon eine ordentliche Menge, um überhaupt ein Gefühl für die Plattform undihre Nutzer zu entwickeln.

 

Ich bin nun ca. 2 Wochen bei Partnersuche.de angemeldet. Habe mich zwar noch nicht mit Jemanden getroffen, bin aber im Austausch mit zwei unterschiedlichen und interessanten Kandidaten. Mal sehen, was draus wird und wie das Treffen in der Realität abläuft. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich beide Kandidaten demnächst im echten Leben treffen werden. Wir haben bereits mehrmals hin- und her gemailt, gechattet. Der Humor passt. Ich freue mich drauf, habe aber natürlich auch Angst enttäuscht zu werden. Man weiß ja nie, wie es dann bei einem richtigen Treffen abläuf.t.

19 Kommentare 1.4.13 20:37, kommentieren

Werbung


Elitepartner: Meine Partnersuche Erfahrungen mit „Singles mit Niveau

Singles mit Niveau – so der Claim der Partnerbörse Elitepartner. Das Portal verspricht weitestgehend nur Singles mit Niveau zu haben. Insbesondere viele Akademiker und eben gebildete Personen, die einen Partner suchen.

 

Eigentlich eine interessante Positionierung von dieser Partnerbörse dachte ich mir. Aufmerksam geworden bin ich auf Elitepartner durch die zahlreichen TV Spots. Die sind ja kaum zu übersehen. Das Schlagwort „Singles mit Niveau“  ist wirklich sehr präsent. Da haben die Macher von Elitepartner schon ihre Arbeit gut gemacht.

Wie die Plattform aber darüber hinaus ist und wie sie „tickt“ wollte ich eben wissen und wollte da meine Erfahrungen sammeln.

 

Bei Elitepartner geht es schon eher auch um eine langfristige Beziehung als nur um einen schnellen Flirt. Man füllt am Anfang auch ein Persönlichkeitsprofil aus, so dass man dann nur die passenden Partner vorgeschlagen bekommt, die anscheinend passen sollen.

Ich muss sagen, ich hatte einige Vorschläge, die ich durchaus gut fand, was ihre Interessen und die Persönlichkeit anging, aber rein optisch hatten sie mir nicht gefallen. So blöd das jetzt hier klingt, aber ich denke auf die Optik schaut letztlich auch jeder. Und natürlich ist Schönheit immer eine Sache, die im Auge des Betrachters liegt. Also jedenfalls waren meine Erfahrungen so, dass nicht alle Partnervorschläge mir gefallen haben.  Irgendwann waren dann aber auch welche dabei, die ich heiß und interessant fand. Gesehen getan, sofort angeschrieben. Mit einer hatte ich auch ein paar mal hin- und her gemailt und habe sie auch später getroffen. Singles mit Niveau – dies kann natürlich auch ein paar Nachteile haben. Ich hatte gemerkt, dass die meisten Singles auf Elitepartner schon ziemlich beschäftigt und beruflich eingespannt waren. Eines der Hauptgründe, wieso sie sich bei Elitepartner angemeldet hatten, war eben die mangelnde Zeit im realen Leben einen Partner zu finden. Manchmal verging auch eine gewisse Zeitspanne, bis wir es hinbekommen haben sich zu treffen.

 

Wie schafft man es überhaupt eine Auslese zu haben und das Versprechen „Singles mit Niveau“ zu halten? Dies ist eigentlich auch ganz einfach und in vielen Fällen reicht es oft aus einen Premium-Preis zu haben. Natürlich müssen auch die Funktionalitäten stimmen, damit der Preis gerechtfertigt ist. Dies sind alles Schlüsse zu denen ich komme, nachdem ich einige Partnersuche Erfahrungen auf Singlebörsen gesammelt habe. Ein 3-Monats Abo kostet bei Elitepartner z.B. knapp 70 EUR. Wer sich etwas länger binden möchte – und das macht schon auch Sinn nach meinen Elitepartner Erfahrungen – zahlt z.B. 50 EUR pro Monat bei einem 6-Monats Abo.

Die Singleboersen-Experten bieten weitere Tests und Erfahrungen zur Partnersuche auf Elitepartner .

3 Kommentare 11.11.12 12:09, kommentieren

Casual Dating bzw. Partnersuche Erfahrungen mit Secret.de

Secret.de – Aha – dachte ich mir erstmal als ich den Namen und das Portal gesehen hatte. Secret.de – eigentlich ein schöner Name und wie der Name es suggeriert, geht es hier auch etwas „geheim“ zu halten bzw. vielleicht sogar auch sein eigenes kleines Geheimnis zu schaffen. J

Das Portal ist auf jeden Fall auch schon passend zum Namen aufgezogen und macht Neugierig auf mehr. Nach der Anmeldung (diese geht übrigens ziemlich schnell), sieht man auch gleich viele Single Männer uns Single Frauen hinter einer venezianischen Makse versteckt. Das ist u.a. der Clou bei Secret.de, es geht ja schließlich darum seine Identität erstmals geheim zu halten bzw. beim Seitensprung nicht erwischt zu werden. Viele Mitglieder verdecken deshalb mit dieser venezianischen Maske ihre Augen bzw. das Gesicht, was irgendwie einen auch wieder neugierig auf die Person macht und es motiviert sie (bzw ihn) sofort anzuschreiben.

Man bekommt auch verschiedene Partnervorschläge mit einer Passgenauigkeit in Prozent ausgedrückt. Davor kann man sein Profil mit Vorlieben und wünschen spezifizieren. Auf dieser Basis werden dann die Passgenauigkeiten und Partnervorschläge generiert. Aus meiner Erfahrung mit Secret.de bzw. der Partnersuche auf Secret.de muss ich sagen, dass ich die Vorschläge gut fand. Auch jeden Tag kann man per E-Mail die neuesten passgenauen Vorschläge erhalten. So flattert jeden Tag bei mir eine Secret.de E-mail rein mit potentiellen Casual Dates bzw. Seitensprung Partnern.


Ja gut Seitensprung ist bei mir doch nicht so ganz passend, da ich noch single bin, aber meine Erfahrungen auf Secret.de haben gezeigt, dass es einige nicht singles gibt, die nach einem Seitensprung suchen. So hatte ich z.B. auch eine 37-Jährige Frau getroffen, die seit 15 Jahren verheiratet ist und eben noch einmal einen Kick sucht bzw. einen Mann der sie wieder begehrt. In der Beziehung ist sie eigentlich glücklich und liebt auch ihren Mann immer noch. Aber nach 15 Jahren Ehe hat ihr etwas gefehlt, was ich ihr dann auch geben konnte. Yes. Sie war wie gesagt 37 Jahre und noch total attraktiv.

 

Was waren meine Erfahrungen mit Secret.de Kosten. Ich finde das Secret.de ein interessantes Kosten Modell fährt. Man hat keine monatlichen Verpflichtungen und auch keine Abos, sondern man bezahlt pro Handlung. Also z.B. pro Anschreiben einer Frau etc.  Davor muss man sich ei Kontingent mit Credits kaufen und kann die nach und nach verbrauchen. Fand ich so gesehen sehr geschickt. War für mich eine positive Erfahrung auf Secret.de. Aufmerksam geworden bin ich über singleboersen-experten.de auf Secret.de

 

 

7.11.12 23:40, kommentieren

Partnersuche Erfahrungen mit der besten Singlebörse online

Ist Friendscout24 wirklich die beste Singlebörse die es gibt? Wenn man sich zumindest nach der Größe bzw. nach der Anzahl der Mitglieder richten würde, müsste man die Frage nach der besten Singlebörse und Friendscout24 durchaus bejahen.

Ich möchte hier jedoch nicht nur von der Größe ausgehend urteilen und werde meine eigenen Partnersuche Erfahrungen machen und diese hier beschreiben. Wann hat man die besten Erfahrungen auf einer Partnerbörse gemacht? Die Frage ist relativ einfach zu beantworten. Wenn ich einen Partner, der zu mir passt gefunden hatte.

Hier bietet die Singlebörse Friendscout24 einen ausgesprochen bunten Blumenstrauß an Funktionalitäten und eine wirklich ausgereifte Online Plattform.

So hat die Plattform so etwas wie Dateroulette – nicht zu verwechseln mit Chatroulette. Diese Funktion macht wirklich Spass  (so zumindest meine Erfahrun auf Friendscout24).  Ich würde diese Funktion ein wenig mit Hot or Not vergleiche. Und wie gesagt, nicht zu verwechseln mit Chatroulette.

Auch hat Friendscout24 eine Chat Funktion. Es werden einem Singles angezeigt mit welchen man sofort los chatten bzw. besser gesagt losflirten kann. Meine Erfahrungen bei der Partnersuche hat gezeigt, dass bei solchen Chat die Antwortzeiten sehr schnell sind bzw. auch besser sein können als über eine bloße Nachricht oder E-Mail Wenn jemand Online ist und Lust hat zu flirten, dann wird er oder sie auch gleich antworten, wenn Sie ein interessantes Profil oder Bild haben.

Auch ganz nett, auch wenn nicht komplett was neues – nach meinen zahlreichen Erfahrungen mit Partnersuche online kann ich das schon sagen – ist der Beziehungsquotient den Friendscout24 ermittelt, wenn man den Beziehungstest gemacht hatte.

Kostenmäßig ist Friendscout24 mit etwa 20 EUR bei einem 6-Monats Abo und 30 EUR bei einem 3-Monats Abo im mittleren Bereich. Aus meinen Erfahrungen auf anderen Partnerbörsen ist der Preis vertretbar. Weder teuer noch günstig würde ich sagen. Angesichts der hohen Zahl der Mitglieder und der guten Funktionalitäten schon eher günstiger.

Weitere Tests und Erfahrungen auf Singlebörsen und mit der Partnersuche findet man bei den Singleboersen-Experten.de

1 Kommentar 4.11.12 15:38, kommentieren

Partnersuche Erfahrungen: Mein erstes Treffen mit Friendscout24 Date

Nachdem ich mich bei Friendscout24 angemeldet hatte und ein paar Frauen angeschrieben hatte, muss ich sagen, dass nicht alle geantwortet haben. Aber das ist denke ich auch nicht ungewöhnlich. Die meisten Singlebörsen - so die Erfahrung - und auch die Tatsache haben einen etwas höheren Anteil an Männern als an Frauen. Also sind Frauen in der komfortablen Situation sich auszusuchen, was sie erleben wollen.

Man sollte natürlich nicht frustriert sein, wenn nicht alle Frauen antworten. Das liegt eigentlich in seltenstenn Fällen an Dir selber. Es ist einfach so, dass man eben als Frau nicht allen antworten kann, sonst würde die Zeit nur auf so was draufgehen.

Vor meinem ersten Date mit der Friendscout24 Dame habe ich mir noch ein paar Tipps von einer Seite zugemüte gezogen, die vom Playboy betrieben wird. DerBerater.de

Wenn ich schon mit einer Frau in Kontakt bin, die ich toll finde - wir hatten mehrmals 1-2 Stunden davor gechattet und auch kurz vor dem Treffen telefoniert - so will ich nichts vermasseln und habe mir eben Tipps vom Dating Experten Der Berater.de geholt.

Die Do's and Dont's beim ersten Date. Der Berater sagt es richtig und so natürlich auch meine Partnersuche Erfahrungen seit jeher: Jede Frau ist anders, doch gibt es einige kleine Regeln, die man befolgen sollte, um sich das Leben etwas leichter zu machen.

Über die Do's and Dont's beim ersten Date könnt Ihr hier mehr erfahren.

Viel Spass! To be continued. :-)

13.10.12 12:30, kommentieren

Meine Partersuche Erfahrungen bei Friendscout24

Ich möchte hier von meinen Partnersuche Erfahrungen der letzten Monate auf unterschiedlichen Singlebörsen sprechen.

Ich hatte mich zunächst bei der vermutlich bekanntesten Singlebörse Deutschlands Friendscout24.de angemeldet. Friendscout ist vielen Testeberichten zufolge nicht nur die bekannteste sondern auch die größte Singlebörse Deutschlands. Es kommen jeden Tag 10.000 neue Singles dazu. Ich gehe jetzt aber auch einfach mal davon aus, dass auch einige ihr Single Leben aufgeben und eben "Frischlinge" nachkommen. :-)

Ich denke das ist schon nicht unwichtig, dass da recht viel Auswahl vorherrscht, was bringt mir eine Singlebörse, wo in meiner Stadt sich vielleicht nur einige wenige Leute registriert haben.

Die Anmeldung bei Friendscut24 ging recht schnell. Auch hat Friendscout24 ein paar interessante Funktionen, die einam das Thema Partnersuche spielerisch näher bringen. So z.B. das sog. Dateroulette, wo ich verschiedene Profilbilder anschauen kann und die Frage "Lust auf ein Treffen" auf eine schnelle Art und Weise mit Ja, Nein, vielleicht beantworten kann. Das macht auf jeden Fall richtig Spass.

Man kann auch bei Friendscout24 so einen Beziehungstest machen und wird somit vom Portal bei der Partnersuche an die Hand genommen. Wenn man Lust dazu hat. Je nachdem was bei dem Beziehungstest rauskommt, entsprechend werden die Partnervorschläge gestaltet. Meine Erfahrunge bei der Partnersuche auf Friendscout24 auf Basis des Bezieungstests war, dass in vielen Fällen durchaus ganz gut gepasst hatte.

Ich hatte mich bei Friendscut für eine 6-Monatige Miegliedschaft entschieden. Dies war der Fall vor ca. 6 Wochen. Aus Erfahrung weiß ich, dass man eben nicht innerhalb von 4 Wochen die Partnersuche abschließen kann. Erst die richtige Frau in der Singlebörse treffen, etwas chatten, dann ein persönliches treffen und dann erst überhaupt sehen, ob das passt. Das kann schon eine Weile dauern. Auch bin ich eher der Meinung, dass man zur gleichen Zeit mehrere Frauen daten sollte, um eben vielfältige Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln. So aber meine Tipps und Philosophie auf Basis meiner Partnersuche Erfahrungen. Bei der 6-Monatigen Mitgliedschaft zahle ich 19,90 EUR pro Monat. Ich denke, das ist ein ganz fairer Preis und es eröffnen sich für mich vielfältige Möglichkeiten.




1 Kommentar 13.10.12 12:14, kommentieren

Partnersuche im Internet: Flirtexpertin im Fernsehen

Bevor ich hier von meinen eigenen Erfahrungen der Partnersuche im Internet berichte, möchte ich kurz auf ein Video hinweisen. Es ist ein Interview im ZDF Mittagsmagazin mit einer Online-Flirtexpertin die es selbst ausprobiert hatte und auch da von eigenen Partnersuche Erfahrungen berichtet. Die Flirtexpertin hatte selbst ihren Partner über das Internet gefunden und kann aus dem Nähkästchen plaudern.

Interessant erscheinen mir auch die Zahlen einer Studie der Universität Züriich: Der Studie nach finden anscheinend ca. 23% der Single die online auf Partnersuche gehen auch tatsächlich eine feste Beziehung. Also Partnersuche online ein positiver Trend und von Erfolg gekrönt?

Erfolgsfälle gibt es, siehe eben auch die Erfahrungen bei der Partnersuche der Flirtexpertin.

Kurz das Video ansehen, dauert ca. 5 Min und Ihr werdet sehen was sie zu sagen hat und was sie aus ihren Erfahrungen bei der Partnersuche gelernt hatte.

 

 



1 Kommentar 13.10.12 11:57, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung